Gruppentherapie in Köln

In meiner Kölner Praxis für Psychotherapie biete ich Ihnen als approbierte Psychologische Psychotherapeutin für Verhaltenstherapie psychotherapeutische Unterstützung zur Behandlung psychischer Leiden wie Ängste oder Depressionen an. Im Fokus meiner psychotherapeutischen Praxis stehen Gruppentherapien, die einen verhaltenstherapeutischen Schwerpunkt haben und sich an Ihren individuellen Zielen und Bedürfnissen orientieren. Die Kosten für eine Psychotherapie in der Gruppe übernehmen in meiner Praxis die gesetzlichen Krankenversicherungen.

 

Im Oktober 2021 beginnen neue Psychotherapie-Gruppen in der Praxis für Psychotherapie in Köln. Es werden zunächst zwei gemischte Gruppen (Männer & Frauen) und zwei Frauengruppen angeboten. Bei Interesse an einer Gruppentherapie melden Sie sich unter www.gruppenplatz.de an oder vereinbaren Sie direkt ein Erstgespräch in der Praxis. 

 

Gemischte Gruppen

Di. 08:20 Uhr – 10:00 Uhr | Di. 12:00 Uhr – 13:40 Uhr

 

Frauengruppen

Do. 08:20 Uhr – 10:00 Uhr | Do. 12:00 Uhr – 13:40 Uhr

Vorteile der Gruppentherapie

Psychotherapie in der Gruppe bietet Ihnen die Gelegenheit, im Austausch mit anderen Menschen zu stehen, Ihre Probleme aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten, neue Perspektiven einzunehmen und sich selber in einer Gruppe zu erleben. Die Gruppe kann ein Übungsfeld für Ihre Veränderungen sein, Ihnen Halt geben, neue Blickwinkel und Perspektiven bereit halten und eine Vielfalt an Ideen für neue Veränderungen bieten.

Ablauf der Gruppentherapie

Eine psychotherapeutische Gruppen in meiner Praxis setzt sich aus  5-6 Teilnehmer*innen zusammen, die gemeinsam die Gruppentherapie beginnen. In dieser kleinen Gruppe finden wöchentlich Psychotherapie-Sitzungen statt.

 

Einzelne Gruppen-Sitzungen dauern 100 Minuten und haben eine wiederkehrende Struktur mit unterschiedlichen Elementen. Inhaltlich variieren die Sitzungen, angepasst an die Gruppe, Ihre individuellen Ziele und Ihre Bedürfnisse.

 

Die Länge einer Gruppentherapie in meiner Praxis entspricht zunächst einer Kurzzeittherapie mit 24 Sitzungen. Das Vorgehen wird mit Ihnen im Verlauf individuell abgestimmt.


Inhalte der Gruppentherapie

Während einer Gruppentherapie werden Ihnen verhaltenstherapeutische Grundlagen zum Verständnis Ihrer Problematik und zur Entwicklung eines individuellen Erklärungsmodells vermittelt. Aufbauend auf diese Grundlagen entwickeln Sie gemeinsam Lösungsmöglichkeiten, planen Veränderungen und setzen diese in ersten kleinen Schritten um. Parallel hierzu lernen sie ein Spektrum an Methoden und Techniken kennen, die Sie selbstständig in Ihren Alltag integrieren können.

 

Gerne informiere ich Sie in einem Erstgespräch über eine verhaltenstherapeutische Gruppentherapie in meiner Praxis.